Wesenstest der C-chen

 

 

 

22.05.2016 in Schwelm

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

Hey, ich bins das Cheeky Girl alias Greta und wir C-chen hatten heute unseren Wesenstest ...

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... ich war als Erste an der Reihe ...

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... und habe mit viel Spaß meinen Test super bestanden :-))) ...

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

Ich bin der Carry Back Boy, man nennt mich auch Colin :-)))

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

... auch ich hatte viel Spaß und habe ebenso wie meine nachfolgenden 5 Geschwister super bestanden ...

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

Ich bin der Crazy Boy, auch bekannt unter Carlito :-)))

 

Ich bin das Cuddly Girl, besser bekannt unter Klara :-)))

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

Ich bin der Colour Boy und heiße meistens Oskar :-)))

 

Ich bin der Come on Boy, auch bekannt als Josch :-)))

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

... und ich bin der Checker Boy und ich bin als der Ben bekannt :-)))

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

Hier wird Femie, die Mama von Hanna und somit die Oma der C-chen, von ihren Enkeln Klara und Colin freudig begrüßt :-)))

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... und dann hieß es “Fotozeit” ;-))) ...

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... bitte alle für ein echtes Familienfoto aufstellen ...

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

JA, super schön, darüber freue ich mich total :-))))
v.L.: Oma Femie, Josch, Carlito, Ben, Oskar, Colin, Klara, Carla und Mama Hanna :-))))

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... obwohl den C-chen gar nicht mehr nach “brav” sitzen war ...

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... jetzt wollten alle C-chen nur noch rennen ....
... leider war ihre Schwester Carla läufig und hätte allen Boys den Kopf verdreht, somit musste sie leider im Auto warten :-((( ..

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... auch die 2 anderen Teilnehmer hatten ihren Spaß mit den C-chen ...

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... aber meistens blieben die C-chen unter sich :-))) ...

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

.... nach dem langen Warten im Auto mussten alle 9 Hunde ihre überschüssige Energie loswerden ...

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... die Joyful Lab’s machen ihrem Namen alle Ehre und waren fröhlich und ausgelassen :-)))))

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... der Fotograf war ganz schön mutig, haha ;-))) ...

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... der Ben :-)))

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... während der Oskar mit seiner Oma Femie eine Menge Spaß hatte :-)))

 

 

 

Joyful Lab's C-Wurf

 

 

 

... aber auch der Carlito :-)))

 

 

 

 

 

 

Ihr lieben C-chen Eltern,
es war ein wunderschöner und sehr bewegender Tag für uns und wir haben uns riesig gefreut,
dass ihr alle mit euren C-chen angereist seid, um am Wesenstest teilzunehmen :-)))
Alle C-chen haben sich so verdammt toll weiter entwickelt, haben zu euch allen eine enge, vertrauensvolle Bindung und Beziehung aufgebaut und das zu sehen, wie ihr mit euren C-chen eine Einheit bildet,
das hat uns sehr zufrieden, glücklich und ziemlich stolz gemacht :-))))
Wir waren dann am Ende des Wesenstests auch wahnsinnig happy, als alle C-chen mit fast identischen Beurteilungen
ihren Wesenstest bestanden haben haben :-)))
Auch der Wesenstest Bericht von Schwester Carla, die ihren Wesenstest aber bereits vor 4 Wochen abgelegt hatte
(wie gut, denn heute hätte sie nicht teilnehmen können aufgrund ihrer Läufigkeit ...), liest sich völlig gleich ;-)))
Insgesamt, sowohl vom Aussehen, als auch vom Verhalten her, ein sehr ausgewogener und harmonischer Wurf,
das konnten wir heute nach über einem Jahr, wieder ebenso eindrucksvoll erleben,
wie schon während der ersten 8 Wochen bei uns :-)))
Wir freuen uns sooooo riesig über euch alle und über unsere C-chen, dass sie sich genauso entwickelt haben,
wie wir uns das erwünscht und erhofft hatten !!!!!!!!!!
DANKE an jeden Einzelnen von euch, dass ihr vor einem Jahr das Vertrauen in uns gesetzt habt
und wir euch das jeweils richtige C-chen anvertrauen durften :-)))
Na ja, die einzige Ausnahme bildet hier Rita und ihre Familie mit Carlito,
denn sie haben ja das “übrig” gebliebene C-chen erst mit knapp 10 Wochen bekommen ...;-)))
Aber dieses C-chen hätte nicht passender für euch sein können ...!!!

Außerdem bedanke ich mich bei Doro, dem Frauchen von Oma Femie, dass sie heute vorbei gekommen ist :-)))
Ich glaube, auch die Femie hatte einen riesen Spaß, ihre Enkel einmal kennen zu lernen!
Wir haben uns ebenfalls ganz riesig über die übrigen Besucher gefreut, die es sich nicht haben nehmen lassen,
die C-chen ein Jahr später noch einmal alle wieder zu sehen :-)))
Meiner Freundin Antje Wilms-Gülicher danke ich ganz besonders dolle, denn sie hat ihre heutige Rolle als Sonderleitung perfekt gemanagt und mir somit die Gelegenheit gegeben, meinen Kopf für meine C-chen frei zu haben :-)))
Und da der gesamte Tag nicht ohne einen Richter ablaufen könnte, der sich die Zeit nimmt die Hunde zu richten ...
bedanke ich mich ganz herzlich bei Ina Nellessen, dass sie für uns da war und
in ihrer gewohnt netten, sympathischen und fairen Art, alle neun Hunde am heutigen Tag beurteilt hat :-)))
Aber ich möchte auch nicht vergessen, “unseren Jungs” vom Boxer-Club in Schwelm dafür zu danken,
dass sie uns ihren Hundeplatz zur Verfügung gestellt haben und
dazu noch die Rolle als Schütze und “Mädchen für alles” übernommen haben :-)))
So ich denke, das wars .... :-))))) ich hoffe ich habe keinen vergessen ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier die Berichte der C-chen :

Richterin: Ina Nellessen

 

 

 

 

 

Joyful Lab’s Carry Back Boy alias Colin
Der 14 Monate alte Rüde zeigte eine gute Bindung zu seiner Besitzerin. Sein Beutetrieb ist sehr hoch, er zeigt hier besonders eine hohe Ausdauer. Auf dem Parcours untersucht er selbstständig und neugierig. Fremden Menschen gegenüber verhält er sich freundlich, hat aber an anderen Dingen mehr Interesse (sucht lieber sein Apportel). Bei den Schüssen reagiert er unerschrocken.

 

Joyful Lab’s Checker Boy alias Ben
Der 14 Monate alte Rüde hat eine schöne Bindung zu seiner Familie. Beute- und Bringtrieb sind ausgeprägt. Auf dem Parcours werden die Testgegenstände selbstständig und neugierig untersucht. Fremden Menschen begegnet der Rüde interessiert, freundlich und spielfreudig. Er ist schusssicher. Ein junger Rüde mit schönem Menschenbezug und guter Führerbindung.

 

Joyful Lab’s Colour Boy alias Oskar
Der aufgeschlossene 14 Monate alte Rüde hat eine sehr gute Bindung zu seiner Besitzerin. Beute- und Bringtrieb sind sehr gut ausgebildet. Fremden Menschen begegnet er aufgeschlossen, interessiert. Die Testgegenstände beeindrucken den Rüden nicht. Bei den Schüssen bleibt er unbeeindruckt. Zusammenfassend ein junger Rüde mit schöner Führerbindung und sehr guten Wesenseigenschaften.

 

Joyful Lab’s Come on Boy alias Josch
Der 14 Monate alte Rüde hat eine sehr gute Bindung zu seiner Besitzerin. Fremdpersonen begegnet er freundlich und interessiert. Auf dem Parcours ist er im akustischen Bereich sicher, im optischen Bereich etwas vorsichtig. Beute- und Bringtrieb sind prima ausgebildet. Bei den Schüssen reagiert er sicher. Zusammenfassend ein menschenfreundllicher Rüde mit großer Aufmerksamkeit.

 

Joyful Lab’s Crazy Boy alias Carlito
Der aufgeschlossene 14 Monate alte Rüde zeigte eine schöne Bindung zu seiner Besitzerin. Fremde Menschen werden ebenso freudig begrüßt, er zeigt sich spielfreudig. Beute- und Bringtrieb sind prima ausgeprägt. Auf dem Parcours läßt er sich nicht von den Testgegenständen beeindrucken. Bei den Schüssen reagiert er sicher. Zusammenfassend ein junger Rüde mit sehr guten Wesenseigenschaften.

 

Joyful Lab’s Cheeky Girl alias Greta
Die 14 Monate alte Hündin zeigte heute eine sehr schöne Bindung und Aufmerksamkeit gegenüber ihrer Führerin. Fremdpersonen werden aufgeschlossen begrüßt, es wird freudig gespielt. Auf dem Parcours ist die Hündin im akustischen Bereich unerschrocken, im optischen Bereich etwas vorsichtig. Beute- und Bringtrieb sind prima ausgeprägt. Insgesamt eine führige, unterordnungsbereite Hündin mit sehr schönem Menschenbezug, die schusssicher ist.

 

Joyful Lab’s Cuddly Girl alias Klara
Die liebenswerte 14 Monate alte Hündin hat eine schöne Bindung und Unterordnungsbereitschaft gezeigt. Ihr Verhalten fremden Personen gegenüber ist freundlich und aufgeschlossen. Auf dem Parcours ist sie interessiert und sicher. Beute- und Bringtrieb sind sehr gut ausgebildet. Bei den Schüssen bleibt sie unbeeindruckt. Insgesamt ein führige, sanfte Hündin.

 

Joyful Lab’s Classic Girl alias Carla Richter: Bernhard Straub
Die quirlige aufgeweckte 13 Monate alte Hündin mit guter Ausdauer, sehr guter Aufmerksamkeit, zeigte heute eine sehr gute Bindung zu ihrer Führerin. Sie hat einen großen Radius und guten Bewegungstrieb war dabei aber immer aufmerksam. Mit fremden Menschen hat sie voller Freude gespielt. Die jagdl. Anlagen sind alle ausgeprägt vorhanden. Auf dem Parcours war sie neugierig und untersucht die Umweltreize mit großem Interesse. Die Hündin war beim Schuss sicher und unerschrocken. Eine Hündin mit viel Power, viel Lebensfreude und mit guten Eigenschaften.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

> nach oben <

^ zurück

*Willkommen *Aktuelles *Über uns *Unsere Lab´s *Welpen *Der Labrador *Diverses *Links *Kontakt *Impressum

 

Datenschutz

 

 

Kopieren und Vervielfältigen von Texten oder Bildern dieser Homepage, auch auszugsweise, sind ohne vorherige Zustimmung nicht gestattet!

 

 

© seit 2004 Claudia Pelzer